Beitrag

Starte den Tag mit den richtigen Brennstoffen

Viele Menschen frühstücken nicht, andere dagegen können nicht auf ihr Frühstück verzichten. Und das ist auch gut so! Das Frühstück sollte ein fester Bestandteil deines Tagesablaufs sein. Es gibt dir die notwendige Energie, um fit in den Tag zu starten. Ein gutes Frühstück versorgt deinen Körper über den Vormittag hinweg mit der notwendigen Energie. Es wäre ein großer Fehler, wenn du dein Frühstück ausfallen lässt. Ein gesundes Frühstück hilft dir dich besser zu konzentrieren und dir mehr Kraft zu geben.

STARTE SCHON MORGENS MIT PROTEINREICHEN LEBENSMITTEL

Proteine helfen dir den Appetit zu kontrollieren und gleichzeitig wirst du weniger Lust auf ungesunde Snacks haben. Anstelle von Toast und Croissant, iss lieber Gemüse wie Spinat, Blumenkohl oder Paprika. Mach dir morgens einen Smoothie aus Obst und Gemüse zu. Kleiner Tipp: Manchmal sind die ungewöhnlichsten Kombinationen die besten 😉

DIE PERFEKTE VORBEREITUNG

Hast du oftmals morgens das Gefühl keine Zeit für ein Frühstück zu haben? Dann plane dein Frühstück schon am Abned zuvor. Schneide dir Gemüse, koche Eier oder bereite schon einmal das Müsli vor. So ist dein Frühstück am nächsten Tag zum Mitnehmen bereit und du hast morgens weniger stress.

FRÜHSTÜCK MAL ANDERS

Du musst nicht immer das essen, was als typisches Frühstück gilt. Warum nicht auch mal etwas anderes zum Frühstück probieren? Etwas das du sonst abends isst, wie z.B. Fisch und Hähnchen oder etwas Gemüse. Das passt morgens wunderbar in ein Omelett. Und es sättigt dich bis zum Mittagessen.

PROBIERE AUCH MAL NEUES AUS

Bist du, wie viele Menschen, morgens einfach nicht hungrig? Dann hole dir neue Ideen, was dein Frühstück besonders macht. Wenn du etwas hast, worauf du dich freust, wirst du wahrscheinlich mehr Hunger haben. Probiere Obst aus verschiedenen Ländern aus. Oder exotische Früchte, die du normalerweise nicht isst.

Versuche diese Tipps in Zukunft beim Frühstücken umzusetzen. Und du wirst schnell sehen, dass deine Leistung im Training und vor allem auch in anderen Lebensbereichen steigt. Starte mit einem richtig guten Frühstück glücklicher und bestens versorgt in den Tag.

Was gibt es denn bisher bei dir so zum Frühstück? Was ist dein Lieblings-Smoothie am Morgen? Ich freue mich wie immer auf deinen Kommentar!