Beitrag

Wie Michaela ihr Leben veränderte und wieder zu ihrer Leidenschaft, dem Tennisspielen fand

Es war an einem kalten Wintermorgen, als ich Michaela das erste Mal traf. Seitdem hat sich viel verändert. Aber lest selbst, wie sich Michaela gefühlt hat und wie es Ihr heute geht.

Von 118 kg auf 81kg innerhalb eines Jahres! Wie ist das möglich? Frag Fabian…

Ich erinnere mich noch an das erste Wiegen. Ich war tierisch frustriert aufgrund der Zahlen (eigentlich wusste ich das ja, aber wenn man das auf der Waage so liest und auch jemand anderes das noch sieht- Mist..).

Schon in dieser Situation habe ich gemerkt, dass das eine ganz tolle Zusammenarbeit werden kann. Keine Vorwürfe, kein du musst, sondern es wäre vielleicht besser, wenn. Auch die Feststellung, dass jeder Mal „schlechte“ Tage hat, macht ihn doch sehr realistisch und menschlich. Und dann noch die Frage nach meinem Ziel, was ich für mich selber beantworten sollte- gerne wieder unter 100… .

Dann der Beginn des Trainings. Ich habe schon viele Einzeltrainings in mehreren Sportarten erlebt, aber dieses war von Anfang an das intensivste. Aber es kam mir nie lang vor, weil Fabian zum einen immer voll da ist, das Training total abwechslungsreich ist, die Anforderungen (teilweise unbemerkt) immer weiter nach oben gehen und der Spaß auch nie zu kurz kommt. Und, weil sich nach kurzer Zeit auch schon Veränderungen/ Erfolge einstellten. Ich hatte und habe immer einen Ansprechpartner bei Problemen und schlechten Tagen. Es kommt aber nie der erhobene Zeigefinger, sondern eher, es wäre vielleicht besser gewesen… Unter dieser tollen Trainingsatmosphäre hat sich das Abnehmen und Trainieren verselbständigt. Der Körper fühlte sich besser an, ich bin koordinativ sicherer geworden, ich bin belastbarer geworden, ich bin im täglichen Leben selbstbewusster geworden, ich habe eine ganz neue Perspektive auf das Leben und es macht wieder Spaß sich zu bewegen.

Heute kann ich wieder meiner Leidenschaft dem Tennisspielen nachgehen. Das Training mit den Mädels macht mir riesigen Spaß und dafür bin ich unendlich dankbar. Und ich habe mein Studium nochmal aufgenommen und werde im Herbst meine Prüfung ablegen. Der Gedanke daran macht mich schon ein wenig nervös, aber das packe ich auch noch.

DANKE Fabian!!!

Liebe Michalea ich bin begeistert von deinem Willen, dein Leben zu verändern. Es ist dir gelungen. Ich bin sehr stolz auf dich! Mach weiter so!

Hast auch du einen weiten Weg hinter dich gebracht, um dich körperlich zu verändern? Bist du dabei an deine Grenzen gestoßen? Dann schreib mir gerne deine Geschichte. Ich freue mich darauf.